Trotz Einwänden seitens der Familie arbeitet Salvatore Ferrara für die Cooperative.